Deutsch Polnisch Russisch 
 

Willkommen bei Ostpreussen.net

ostpreussen

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

ostpreussen-immobilien
Deutsch-polnische Übersetzungs- und Dolmetscherdienste
Details

Blog / News

Gesamt: 14 Treffer

Musik-Ankündigung des ostpreußischen Baritons Christoph von Weitzel aus Osterwein

04.01.2018

Vom 8. – 10. Juni 2018 findet in Rothenburg o.d.T. das 3. Internationale Festival des Liedes statt, das dem Kunstlied wie dem Volkslied die gebührende Beachtung schenken will. Details siehe hier. Foto: Das letzte Abendmahl von Tilmann Riemenschneider in der Stadtkirche von Rothenburg ob der Tauber (Dr. Volkmar Rudolf in Wikimedia Commons, licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic license)

Kurzfristige Absage: das Konzert heute fällt aus!!!

23.11.2017

Der ostpreußische Bariton Christoph von Weitzel aus Osterwein, Kreis Osterode, tritt am Donnerstag, 23. November, in der Romanfabrik in Frankfurt/Main auf. Foto: Christoph von Weitzel

Orangerie-Konzerte Schoss Unterzenn

09.06.2016

Die von dem Bariton Christoph von Weitzel, Abkömmling einer ostpreußischen Gutsbesitzerfamilie im Kreis Osterode, ins Leben gerufenen Schlosskonzerte haben begonnen. Das Programm finden Sie hier. Foto: Impression aus dem nahen Rothenburg

Musikfestivals 2016 in Franken

02.03.2016

In Rothenburg o.d.T. findet vom 26. - 29. Mai das 2. Internationale Festival des Liedes statt - sehen Sie hier, und an mehreren Samstagen und Sonntag im Juni und Juli stehen wieder die beliebten Orangeriekonzerte in Schloss Unterzenn auf dem Programm - sehen Sie hier. Foto: Christoph von Weitzel

Erinnerung: Einladung zu den Konzerten in Schloss Unterzenn

03.07.2015

In diesem Jahr wird der Liederabend "Schuberts Liebe" erstmalig im schönen Schlosshof Open-Air angeboten, die anderen Darbietungen wie bisher in der Orangerie. Freuen Sie sich auf die phantastischen Pianisten Georgi Mundrov und Matthias Fletzberger, die mit pianistischer Raffinesse und Tiefe selten zu hörende große Werke spielen und in diese kurzweilig vorher einführen. Ebenso wird eine der besten Russischen Domra- Virtuosinnen dabei sein - und natürlich der Bariton Christoph von Weitzel aus einer ostpreußischen Gutsbesitzerfamilie.

2. Schubertiade Orangerie Schloss Unterzenn

05.09.2014

Im Rahmen der Orangerie-Konzerte Schloss Unterzenn 2014 findet am Samstag, 13. September 2014 um 19 Uhr ein Konzert unter de Titel "Schuberts Liebe - Feuer & Wasser" statt. Sopran: Anna Herbst, Bariton: Christoph von Weitzel, Klavier. Ulrich Pakusch. Kartenreservierung siehe hier.

Die ORANGEIRE- KONZERTE Schloss Unternzenn an diesem Samstag, 31.Mai 2014

30.05.2014

Am Samstag um 15:00 eröffnet SILKE AICHHORN - Harfe - die Orangerie-Konzerte 2014 mit dem Kinderkonzert "Mit der HARFE - eine REISE um die WELT" Foto: Silke Aichhorn

Die schönsten Lieder aus Ostpreußen auf CD

11.05.2014

Auf dem Ostpreußentreffen in Kassel am 17. und 18. Mai präsentiert der ostpreußische Bariton Christoph von Weitzel, begleitet auf dem Klavier von Ulrich Pakusch, eine Neuaufnahme der schönsten ostpreußischen Lieder mit einem Geleitwort von Ruth Geede. Jedes dort erworbene Exemplar wird persönlich vom Künstler signiert. Die CD ist aber auch im Handel verfügbar oder kann unter christoph-von-weitzel.de bestellt werden. Foto: der Bariton Christoph von Weitzel aus Osterwein, Kreis Osterode

Dein Lied 1. Internationales Festival des Liedes in Rothenburg o.d. Tauber 22. 25. Mai 2014

28.04.2014

Neben den Orangerie-Konzerte Schloss Unternzenn im Mai - Juni 2014 im verwunschenen Areal des Schlosses hat der ostpreußische Bariton Christoph von Weitzel ein neues Projekt konzipiert, nämlich das 1. Internationales Festival des Liedes. Das Programm und alle Details sehen Sie hier.

„DEIN LIED“ 1. Internationales Festival des Liedes in Rothenburg o.d.Tauber

31.03.2014

„DEIN LIED“, das vom 22.-25. Mai 2014 in der Evangelischen Tagungsstätte Wildbad in Rothenburg ob der Tauber stattfinden wird, ist ein Lied-Festival für Menschen aller Nationen, Generationen und aller gesellschaftlichen Gruppierungen zum Thema Lied, Kunst- und Volkslied.

Gesamt: 14 Treffer

Nie żyje pierwszy opiekun bocianów z Żywkowa

25.03.2017

25. marca b.r. w wieku 68 lat odszedł od nas wielki sympatyk bocianów – Władysław Andrejew. Jako pierwszy otoczył on opieką bociany, które szczególnie ukochały sobie Żywkowo, gdzie znajduje się największa kolonia bociana białego na terenie Rzeczypospolitej Polskiej.

Pan Władysław często nazywany był „Bocianim Królem”. Był on wielkim miłośnikiem bocianów i to z wzajemnością. Gdy rodzina Andrejewów przeprowadziła się do nowego domu – ptaki wiernie poleciały za swoimi gospodarzami.


Pan Andrejew jako pierwszy we wsi zaczął pomagać bocianom. Budował platformy pod gniazda i opiekował się rannymi ptakami. Wybudował wieże widokową i z zainteresowaniem ornitologa obserwował bocianie życie. Prowadził statystyki „pobytu” ptaków w Żywkowie, potocznie zwanym - „Bocianowo”. Był ekspertem w tej dziedzinie. Chętnie dzielił się swoją wiedzą i doświadczeniem, opowiadał śmieszne bocianie przygody. Dostrzegały to również niemieckie media, które interesowały się fenomenem bocianów w Żywkowie.

(Fot. Merian. Die Lust am Reisen, August 2004)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS