Deutsch Polnisch Russisch 
 

Willkommen bei Ostpreussen.net

ostpreussen

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Ermländische Apotheke
Details
Handgemachter Postkasten - Für gute Nachrichten!
Details

Blog / News

Gesamt: 14 Treffer

Russisches Importverbot von Rindfleischprodukten aus der EU

20.10.2014

Mit Stichtag 21. Oktober verbietet die russische Verbraucherschutzbehörde den Import von Rindfleisch-Subprodukten aus der Europäischen Union. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 20. 10. 2014) Plakat: alibaba

Russlands Wirtschaft wird gestärkt durch die Schocks der Sanktionen

09.09.2014

Der russische Premierminister D. Medwedjew vertrat die Ansicht, dass die russische Wirtschaft gegenwärtig äußeren Schocks ausgesetzt ist, das Ministerkabinett aber nicht geneigt ist, seinen eingeschlagenen Kurs zu verändern. Russlands Wettbewerbsfähigkeit steigt derweil im Weltmaßstab um 11 Punkte. Lesen Sie hier und hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 9. 9. 2014) Foto: Ministerpräsident Medwedjew (Kaliningrad-Domizil)

Kaliningrad importiert acht Mal mehr als es exportiert

08.08.2014

Kaliningrader Unternehmen haben im ersten Halbjahr 2014 für 12,4 Mrd. USD importiert und für 1,6 Mrd. USD Erzeugnisse exportiert. Deshalb prüft die Zentralregierung Ausnahmen im Importverbot für das Kaliningrader Gebiet. Lesen Sie hier und hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 8. 8. 2014) Foto: Fleischstand auf dem zentralen Marktgelände

EU kritisiert russische Importverbote

07.08.2014

Die Assoziation der russischen Einzelhändler versicherte, dass das Importverbot sich nur auf Waren im Premiumsegment beschränken wird. Gleichzeitig werden die russischen Einzelhändler den Pool ihrer westlichen Zulieferer und Vertragspartner neu festlege. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 7. 8. 2014) Foto: EU-Kommission (Amio Cajander in Wikipedia, http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en)

Sanktionen: Importverbot für Obst und Gemüse

31.07.2014

Vor einigen Tagen angekündigt, nun durch Russland umgesetzt – ab 1. August kann Polen kein Gemüse und kein Obst mehr nach Russland liefern. Dieses Verbot könnte sehr bald auch auf ganz Europa ausgedehnt werden. Lesen Sie hier und hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 31. 7. 2014) Bild: Kaliningrad-Domizil

Bald komplettes Importverbot für ukrainische Waren nach Russland?

29.07.2014

Der russische Verbraucherschutz denkt über die „theoretische“ Möglichkeit eines vollständigen Importverbots für ukrainische Waren nach Russland nach. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 29. 7. 2014)

Importverbot von Schweinefleisch aus der EU nach Russland

29.05.2014

Die russische landwirtschaftliche Aufsichtsbehörde hat das Importverbot für Schweinefleisch aus der Europäischen Union nicht aufgehoben. Die Europäische Union hatte vorgeschlagen, das Importverbot nur für Schweinefleisch aus Polen und Litauen aufrecht zu erhalten. Lesen Sie hier. (Kalinigrad-Domizil, Uwe Niemeier, 29. 5. 2014)

Verhandlungen über Aufhebung des Schweinefleischimportverbots

28.04.2014

Die landwirtschaftliche Aufsichtsbehörde der Russischen Föderation hat Litauen und Polen vorgeschlagen, das Importverbot für Fleisch und Fleischerzeugnisse aufzuheben. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 28. 4. 2014) Foto: Schweinehälften (Wikipedia)

Russland plant Importverbot für polnisches Obst und Gemüse

24.04.2014

Russland hat festgestellt, dass in den letzten neun Monaten viele Lieferungen von Gemüse und Obst aus Polen mit qualitativen Beanstandungen erfolgten. Insgesamt wurden 916 Verstöße gegen internationale und russische Regeln der Sanitärhygienischen Vorschriften festgestellt. Die Lieferungen waren in einem hohen Maße mit Pestiziden und Nitraten verseucht. Lesen Sie hier. (Kaliniingrad-Domizil, Uwe Niemeier, 24. 4. 2014)

Fleischmarkt in Polen stürzt wegen Importverbot ab

03.03.2014

In Polen fallen nun auch die Preise für Rindfleisch. Nach Informationen der polnischen Schweinefleischverarbeiter war die Situation noch nie so ernst wie zum jetzigen Zeitpunkt. Aber auch den russischen Verarbeitern von Schweinefleisch steht keine leichte Zeit bevor. Lesen Sie hier. (Kaliningrad-Domizil, Uwe Niemeier, 3. 3. 2014) Foto: Rumpsteak (kostenlose-rezepte.eu)

Gesamt: 14 Treffer
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS