Deutsch Polnisch Russisch 
 

Willkommen bei Ostpreussen.net

ostpreussen

Hier befinden Sie sich am Anfang unserer Darstellung von Ostpreußen. Diese alte deutsche Provinz ist ein Stückchen Europa, das ganz unterschiedliche Reaktionen in den Köpfen vieler Menschen auslöst. Es gibt das Ostpreußen der Russen, die ihre Kriegsbeute exotisch fanden und das Land nicht verstanden, bis die jetzige Generation sich endlich zunehmend mit ihm identifiziert. Es gibt das litauische und das polnische Ostpreußen. Und dann gibt es das eigentliche deutsche Ostpreußen, das aber vornehmlich in der Erinnerung lebt - siehe das rote Feld auf der Mitteleuropa-Karte, das sich öffnen lässt. Mit dieser Website versuchen wir, das Land, die Landschaft und die Menschen im einstigen Ostpreußen mit ihrer Kultur einem interessierten Leserkreis so zu zeigen, wie es war und wie es jetzt ist.

Sie suchen Ihr Traumhaus in Masuren? Wir liefern die Angebote dafür!

Traditionelle Wurstwaren aus dem Ermland
Details
Traditionelle Wurstwaren aus dem Ermland
Details
Computernotdienst in Allenstein
Details

Blog / News

Gesamt: 35 Treffer

Von den Kriegen

23.01.2017

Autorenlesung mit Arno Surminski am Mittwoch, 22. Februar 2017, um 18.30 Uhr in Ostpreußischen Landesmuseum Lüneburg, Neubau in der Heiligengeiststraße 38, Eintritt 6 €. Details siehe hier.

Der ehemalige Kulturstaatsminister Bernd Neumann wurde 75 Jahre alt

08.01.2017

Seine Ernennung zum Kulturstaatsminister 2005 kam insofern überraschend, als er der erste ausgewiesene Parteipolitiker in diesem Amt war. Foto: Bernd Neumann 2009 (Steffen Kugler in Wikimedia Commons, licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Germany license)

Treffen der Memelländer

09.09.2016

Die Lüneburger Memelland-Gruppe LMG trifft sich am 24. September um 16.oo Uhr im Ostpreußischen Landesmuseum, Heiligengeist-Straße 38, 21335 Lüneburg. Foto: Keitelnetz am Keitelbaum (Bildarchiv Ostpreußen in Wikimedia Commons, licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0 International license)

Der Heideschriftsteller Hermann Löns wurde vor 150 Jahren geboren

30.08.2016

Die Lüneburger Heide war die Ideallandschaft des Natur- und Heimatdichters aus Westpreußen. Foto: Landschaft der Lüneburger Heide (Axel Hindemith in Wikimedia Commons, licensed under the Creative Commons Attribution 3.0 Unported license)

Ausstellung „Wolfskinder. Verlassen zwischen Ostpreußen und Litauen“

17.03.2016

Beim Ende der Kämpfe in Ostpreußen im 2. Weltkrieg gab es zwischen 10.000 und 25.000 Wolfskinder, die, völlig auf sich allein gestellt, durch Ostpreußen streunten oder nach Litauen flohen. Ihr Schicksal und ihre Lebensumstände werden in einer Ausstellung des Ostpreußischen Landesmuseums in Lüneburg geschildert, die bis zum 29. Mai 2016 zu sehen ist. Lesen Sie hier.(LZ online, 14. 3. 2016) Sie erreichen das Museum über den Zugang aus der Heiligengeiststr. 38. Geänderte Öffnungszeiten während der Umbauphase: Tgl. außer Mo 12-17 Uhr. Foto: Buchcover

Ruth Geede wird heute 100 Jahre alt

13.02.2016

Welcher Ostpreuße kennt sie nicht, die Seniorin des Ostpreußenblatts und älteste noch im Beruf stehende Journalistin der Welt. Foto: Ruth Geede (Ostpreußenblatt, 12. 2. 2016)

Das Museum Stadt Königsberg verabschiedete sich

13.01.2016

Am Sonntag, 10. Januar 2016, schloss das Museum Stadt Königsberg in Duisburg seine Pforten. Damit hört eine Institution zu bestehen auf, die 48 Jahre lang erfolgreich die Erinnerung an die einstige Provinzhauptstadt und das Leben in Ostpreußen wach gehalten hat. Foto: Lorenz Grimoni bei einer Führung durch das Museum Stadt Königsberg (Landsmannschaft Ostpreußen)

Jubiläum der Freunde Masurens e. V.

16.07.2015

Anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens des Vereins laden die Freunde Masurens zu einer Festveranstaltung am 1. August nach Lüneburg ein.

Jahrhunderte alte Ausstattung aus einem estländischen Schloss gerettet

03.10.2014

kurzfristig konnte ein einzigartiger, über Jahrhunderte gewachsener authentischer Bestand des Schlosses Alatskivi (Allatzkiwwi) in Estland für die neue Deutschbaltische Abteilung des Ostpreußischen Museums in Lüneburg gerettet werden.Eine Pressekonferenz zu diesem Ereignis findet im Ostpreußischen Landesmuseum am Di 7. Oktober, 13.30 Uhr statt. Foto: Herrenhaus Alatskivi, gebaut 1880-1885 nach dem Vorbild von Schloss Balmoral in Schottland (Ivar Leidus in Wikipedia, licensed under the Creative CommonsAttribution-ShareAlike 3.0 Estonia license)

Einladung zum Ost-Heimatgottesdienst

11.09.2014

Am 20. September 2014 findet in der St. Johanniskiirche in Lüneburg der 6. ökumenische Ost-Heimatgottesdienst statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Foto: St. Johannis in Lüneburg (Wladyslaw in Wikipedia, licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic license)

Gesamt: 35 Treffer
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS