Deutsch Polnisch Russisch 
 

Tournée 2013 des Baltic Youth Philharmonic Orchestra

24.04.2013

Gegründet wurde das Orchester im Jahre 2008 vom Usedomer Musikfestival und der Nord Stream AG, mit dem Ziel, ein Leuchtturmprojekt zu initiieren. Kristjan Järvi, der künstlerische Leiter, schwärmt, dass das BYP nicht einfach nur ein Orchester sei, sondern vielmehr „ein Eckstein der viel größeren Idee eines gemeinsamen Musikausbildungssystems in der Ostseeregion

Auf Einladung des Deutschen Generalkonsulats im Rahmen der Feierlichkeiten zum Deutschlandjahr in Russland 2013 startet die „Baltic Voyage“ am 24. April in Kaliningrad im Kaliningrader Dom und am 25. April im International Performing Arts Center in Moskau. Der Schwerpunkt der musikalischen Auftritte liegt in diesem Jahr aber in den Baltischen Staaten. Geplant sind außerdem je zwei Konzerte zum Schleswig-Holstein Musik Festival im Juli und im September zum 20. Jubiläum des Usedomer Musikfestivals in einem Sonder- und dem Eröffnungskonzert.

Den geografischen Räumen korrespondieren musikalische Zeitreisen vom 19. bis ins 21. Jahrhundert. Angefangen mit dem ältesten Werk von Johannes Brahms, folgen Dänemark mit Carl Nielsen, Norwegen mit Edvard Grieg, Schweden mit Wilhelm Stenhammar, Estland mit Eduard Tubin, Finnland mit Jean Sibelius, Russland mit Peter Tschaikowsky, Polen mit Witold Lutoslawski, Litauen mit Gediminas Gelgotas und Lettland mit Imants Kalnins. Der die Ländergrenzen überwindende Ring der Werke schließt wieder mit Russland, dem Gastgeberland und Dimitri Schostakowitsch.

An Nachwuchs fehlt es dem Orchester nicht. Über 600 Bewerber nahmen die Chance wahr, an Auswahlspielen teilzunehmen. Dieses Jahr begrüßt das Orchester 85 Musiker aus allen 10 Ostseeanrainerstaaten, von denen 2013 elf ganz neue Instrumentalisten auf den Konzerten in Russland und viele neue Mitglieder auf den folgenden Aufführungen den speziellen Sound des Baltic Youth Philharmonic mit ihrer landestypischen Spielweise bereichern werden.

(Kultur-Port.de, 24. 4. 2013)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS