Deutsch Polnisch Russisch 
 

„Tag des offenen Denkmals“ im Ostpreußischen Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung und Brauereimuseum

13.09.2020


um 14.00 und 15.00 Uhr: Führung durch das Brauereimuseum
Die Geschichte des Bierbrauens in der Hansestadt Lüneburg
Im historischen Sudhaus der ehemaligen Kronen-Brauerei, eines der markantesten Industriedenkmäler Lüneburgs, können originale Exponate in ihrem historischen Umfeld besichtigt werden. Herzstück bilden die beiden kupfernen Sudkessel der historischen Brauerei. Mit zahlreichen Objekten und Gerätschaften werden Einblicke in das Brauereihandwerk bis zu den Anfängen der industriellen Produktion geboten. Zusätzlich zu der „Live-Führung“ wird es aufgrund der Corona-Pandemie eine digitale Führung mit Rainer Proschko durch das Brauereimuseum auf dem Youtube- Kanal des Ostpreußischen Landesmuseums geben.

Um 16.00 Uhr: Führung im Ostpreußischen Landesmuseum:
War Kant ein Rassist? Müssen Denkmäler gestürzt, Straßen und Schulen umbenannt werden?
Dr. Tim Kunze, wissenschaftlicher Mitarbeiter für die neue „Kant-Abteilung“ am Ostpreußischen Landesmuseum, geht näher auf Kants Menschenbild ein und diskutiert, ob und wie „Denkmäler“ Stein des Anstoßes oder Chance zur mahnenden Erinnerung sein können.

Bei beiden Führungen ist die Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Pandemie auf
10 Personen beschränkt und eine Anmeldung unter 04131 759950 oder info@ol-lg.de erforderlich. Während des Betretens des Vortragsraumes herrscht Maskenpflicht und der Mindestabstand von 1,5 m zu allen Anwesenden ist einzuhalten. Auch während der gesamten Führung ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten stehen den Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung.

------------------------------

Kontakt
Janina Stengel M.A., Volontärin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: j.stengel@ol-lg.de

Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung
Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet: http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren