Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Reise nach Lyck/Masuren im Juni 2015
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Herbstferienprogramm „Reise um die Welt“

13.10.2020

Auf einem Schiff die Welt entdecken: Bei dem Herbstferienprogramm des Ostpreußischen Landesmuseums mit Deutschbaltischer Abteilung können die teilnehmenden Kinder einmal um den Globus segeln. Die (Phantasie-)Reise führt die Kinder jeden Tag in ein anderes Land mit seinen Menschen und Landschaften.
Heute werden Weltreisende häufig als Globetrotter oder Weltenbummler bezeichnet, deren Interesse mehr dem Besuch möglichst vieler Länder und Sehenswürdigkeiten gilt. Früher war das anders. Man ging auf Entdeckungsreise nach neuen, weit entfernten Ländern, die man erobern, mit denen man Handel treiben oder deren Wunder man erforschen wollte. Das waren damals oft jahrelange abenteuerliche, aber auch gefährliche Seereisen.

Beim Ferienprogramm „Reise um die Welt“ lernen die Kinder den deutschbaltischen Seefahrer Admiral Adam Johann von Krusenstern (1770-1846) kennen. Er wurde berühmt, weil ihm die erste russische Weltumsegelung gelang. Ihm wird daher im Ostpreußischen Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung eine kleine Ausstellung gewidmet. Interessante und gleichsam exotische Zeichnungen von dieser Reise und ein alter Globus führen die Kinder in ferne Länder, deren Menschen, Landschaften und Tiere genauer unter die Lupe genommen werden. Es entstehen eigene Reisetagebücher, Zeichnungen, Collagen, aber auch kleine Überraschungen warten auf die Ferienkinder.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl auf 8 Kinder beschränkt. Anmeldungen sind nur für alle vier Tage möglich und erforderlich. Sie können unter bildung@ol-lg.de oder telefonisch 04131 759950 vorgenommen werden. Die Gebühr für alle vier Termine beträgt 20 €, Kinder mit der Lüneburger HanseCard erhalten 50% Ermäßigung.

Das Herbstferienprogramm findet unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen statt. Ausreichend Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

------------------------------

Kontakt

Janina Stengel M.A., Volontärin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: j.stengel@ol-lg.de

Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung, Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg,
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet: http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren