Deutsch Polnisch Russisch 
 

Familie Böhm Königsberg, Friedmannstr. 48

18.06.2016 07:44
hohenzollern5Sa. 18 Jun. 2016, 07:44 Uhr
nach Jahrzehnten ist es mir endlich gelungen, meinen Onkel, Martin Böhm aus Königsberg,
Friedmannstr. 48, in Kempten zu besuchen. Er ist ein munterer Herr von fast 90, im Kopf noch
immer frisch wie das Haff, leider wollen die Beine nicht mehr. Die Familie Böhm bestand aus
Vater Franz, Mutter Helene geb. Wenzel, Söhne: Siegfried, Hans und Martin. Sie wohnten
im 1. OG.

Onkel Martin besuchte 1992 + 93 Ostpreußen und wohnte immer in Königsberg, von da aus machte er dann mit seiner Frau Inge landeinwärts viele Ausflüge.

Ich wollte gerne an ihn und seine Familie hier erinnern und sein Bild hinterlassen, vielleicht hat der eine oder andere Leser hier die Böhm's noch in Erinnerung.

Nächstes Jahr möchte ich endlich nach Cranz fahren, wo meine Mutter und ihre Eltern, Familie Wenig her sind. Hohenzollernstr. 5 (2 Hauseingänge links vom Hotel Königin Luise)
http://www.ostpreussen.net/ostpreussen/forum.php?post_id=2079&show=lastpost#gwbottom

Hannelore Nehme
KönigsbergSo. 26 Feb. 2017, 12:52 Uhr
Guten Tag Frau Nehme,
guten Tag Herr Böhm,

ich habe Ihre Info mit großer Interesse gelesen.
Mein Name ist Jürgen Buttkus und ich wohne in Balingen Baden-Wü.

Mein Opa Franz Dotzky und seine Frau Hedwig hatten in der Friedmannstrasse 23/24 gewohnt.Eine Bäckerei in der Steilestrasse bzw Königstrasse gepachtet.Auf Bildern sieht man das Schild der Vorgänger Bäckerei Hund oder Mund.

Opa sollte in Die NSDAP eintreten das wollte er aber nicht, so wurden sie 1938/39 dort vertrieben.
Vielleicht haben Sie Herr Böhm meine Oma und Opa gekannt.

Vielen Dank für jeglicher Information

Jürgen Buttkus



 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS