Willkommen im Informationszentrum

Ausbildung: Finanzielle Herausforderungen meistern

In der Ausbildung kann es finanziell schon einmal knapp werden – ein Kredit hilft dann unter Umständen. Bildquelle: @ Green Chameleon / Unsplash.com

Auszubildende stehen vor einem neuen Lebensabschnitt, der mit vielen Herausforderungen aufwartet. Viele Auszubildende arbeiten nun zum ersten Mal, müssen aber auch den schulischen Teil der Ausbildung schaffen. Zugleich erfordert die Ausbildung nicht selten einen Umzug und somit den Auszug von den Eltern. Daraus ergeben sich auch finanzielle Hürden, denn das Ausbildungsgehalt ist in den seltensten Fällen üppig. Ob es Fördermittel gibt oder ob für Azubis auch Kredite geeignet sind, zeigt dieser Artikel.

Ausbildungsförderung nutzen

Auszubildende haben die Möglichkeit, sich finanziell unterstützen zu lassen. Nicht jede Option steht jedem Azubi offen, da sie stets vom Einzelfall abhängt. Aber was gibt es generell für Lösungen?

  • BAföGdie Berufs- und Ausbildungsförderung steht nicht allein Studierenden zu, sondern auch Auszubildenden in betrieblichen oder dualen Ausbildungsberufen. Die Maßgabe ist jedoch, dass sich der Azubi zu den förderberechtigten Personen zählen kann. Für die Prüfung werden mitunter die Einkommen der Eltern herangezogen. Im Regelfall wird BAföG auch ausschließlich Auszubildenden gewährt, die nicht mehr bei den Eltern leben und dieser Auszug durch die Ausbildung notwendig wurde.
  • Wohngeld – Azubis mit eigener Wohnung steht zumeist Wohngeld zu. Wie hoch das ausfällt, hängt vom Einzelfall ab.
  • BAB – die Berufsausbildungsbeihilfe steht Azubis mitunter offen, sofern sie die Anforderungen erfüllen.
  • Kindergeld – Auszubildende haben einen Anspruch gegenüber ihren Eltern auf die Auszahlung des Kindergelds.

Grundsätzlich ist es sinnvoll, sich frühzeitig mit den Förderungsmöglichkeiten zu befassen. Dies trifft insbesondere auf die Azubis zu, die eine eigene Wohnung benötigen. Da die Antragsverfahren durchaus einige Wochen andauern können, ist eine rechtzeitige Antragsstellung stets die beste Wahl.

Keinen Anspruch haben Azubis übrigens auf die Grundsicherung, also Hartz 4/Bürgergeld. Das betrifft jedoch rein die Regelleistungen. In Ausnahmefällen können die Kosten der Unterkunft übernommen werden. Dies kommt aber überwiegend in drastischen Fällen zum Tragen.

Kredite: auch für Auszubildende möglich

Wie sieht es eigentlich mit der Kreditaufnahme während der Ausbildung aus? Werden Auszubildende direkt von den Banken abgelehnt oder besteht die Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten? Sicherlich zählt auch hier der Einzelfall, doch gilt:

  • Chancen – Azubis können Kredite aufnehmen. Die Kredithöhe ist jedoch eingeschränkt und bemisst sich an der Ausbildungsvergütung. Je nach Job und Vergütung variiert die Höhe somit, dasselbe trifft auf die Azubis zu, die zusätzlich einen Nebenjob haben. Auszubildende, die bei den Eltern leben, haben durch die geringere Kostenlast wieder höhere Chancen.
  • Voraussetzungen – die Bonitätsprüfung bei Auskunfteien wie der SCHUFA wird auch bei Azubis durchgeführt. Wer nun schon negative Einträge hat, wird zumindest schlechtere Kreditangebote erhalten, wenn nicht gar abgelehnt werden. Ansonsten bestimmen die monatlichen Einnahmen über die Kreditfähigkeit. Über eine Haushaltsrechnung lässt sich gut erkennen, ob ein Kredit möglich ist und welche Höhe überhaupt tragbar ist.
  • Sicherheiten – hilfreich bei der Kreditaufnahme als Auszubildender ist ein zweiter Kreditnehmer, denn dieser gilt gegenüber der Bank als Sicherheit, da er im Ernstfall für die offene Summe aufkommt. Mitunter reicht auch ein Bürge, der gegenüber oder Bank versichert, im Ernstfall für die offenen Kosten aufzukommen.

Ob ein Kredit gewährt wird, hängt maßgeblich von der geplanten Verwendung ab. Möchte sich ein Auszubildender ein kleines Auto anschaffen und benötigt hierzu einen Autokredit, so sind die Aussichten wesentlich besser als in einem Fall, in dem der Azubi das Geld benötigt, um sich beispielsweise eine Spielekonsole zu kaufen. Mittlerweile bieten immer mehr Banken gerade im Internet spezielle Kreditangebote für Azubis an. Die Kreditsummen sind bei diesen Angeboten sehr überschaubar, gehen aber schon über Kleinstkredite hinaus. Dafür sind die Laufzeiten und Kosten attraktiv, die Raten teils variabel, sodass sich die Rückzahlung mit dem steigenden Gehalt je Lehrjahr leicht erhöht oder der Kredit nach Ausbildungsende bei Übernahme oder Festanstellung direkt ohne Aufpreis zurückbezahlt werden kann.

Abseits der Kredite aus der freien Wirtschaft bietet auch die KfW speziell für Auszubildende und Studierende Kredite an. Mit dem Bildungskredit können Azubis ab dem zweiten Lehrjahr eine monatliche Auszahlung von bis zu 300 Euro erhalten, wobei zusätzlich Einmalzahlungen möglich sind. Dieser Kredit ist völlig unabhängig vom Einkommen oder der finanziellen Situation der Eltern. Natürlich ist dieser Kredit mit BAföG kombinierbar. Während der Auszahlungsphase werden keine Raten und Zinsen bezahlt, erst vier Jahre nach der ersten Auszahlung wird die monatliche Rate von aktuell 120 Euro fällig. Eine vorzeitige Rückzahlung ist möglich.

Experteninterview zu den häufigsten Fragen rund um Kredite

Regelmäßig erreichen uns Fragen rund um den Kreditvergleich, die Beantragung von Krediten im Allgemeinen oder auch zur Rolle der Schufa beim Kreditantrag. In unserem Experteninterview geben Paul Ballichar und Quang-Dung Ta Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen. Die beiden sind Bankkaufmänner und beraten seit mehreren Jahren Kunden im Privatkreditbereich.

Verschlechtert der Online-Kreditvergleich meinen Schufa-Score?

Herr Ballichar: Nein. Denn solange man nur Angebote vergleicht, werden dafür nur Konditionen eingeholt. Konditionsanfragen sind Schufa-neutral und verschlechtern somit nicht den Schufa-Score. Sie sind auch nur für den Kunden selbst für 1 Jahr in der eigenen Schufa-Datei einsehbar. Kreditanfragen können hingegen den Schufa-Score beeinflussen. Das passiert aber nur, wenn man einen Kreditvertrag unterschreibt und an die Bank versendet. Wird der Kredit genehmigt, wirkt sich das positiv auf den Scorewert aus.

Werde ich im Rahmen des Kreditantrags unterstützt?

Herr Ta: Um die Kunden bestmöglich beim Kreditantrag zu unterstützen, melden sich die Kreditspezialisten von der smava GmbH bei Bedarf telefonisch oder per E-Mail. In manchen Fällen sind es Rückfragen, die zu klären sind oder es fehlen noch bestimmte Unterlagen. Sie können die Kreditspezialisten bei Bedarf auch selbst kontaktieren, wenn Sie während dem Kreditvergleich oder beim Kreditantrag Fragen haben.

Wieso gibt man bei der Kreditanfrage detaillierte Daten ein?

Herr Ballichar: Um ein genaues Angebot zu berechnen benötigt die Bank detaillierte Angaben. Weiterhin muss sich die Bank die richtigen Schufa-Daten des Kunden einholen können, um einzuschätzen, wie gut dessen Bonität ist.

Alternative Kreditquellen

Grundsätzlich sollten Auszubildende vor einer Kreditaufnahme zuerst prüfen, ob es keine anderen Lösungen gibt. Die Problematik bei jeglichen Kreditverpflichtungen während der Ausbildung ist, dass Azubis bereits mit einer Belastung ins eigentliche Berufsleben starten. Zwar sieht die Arbeitsmarktlage aktuell so aus, als würden die meisten Auszubildenden nach der Prüfung eine Festanstellung erhalten, doch ist das keine Garantie. Daher empfiehlt es sich, nach Alternativen zu schauen:

  • Familie – gibt es innerhalb der Familie die Möglichkeit einer Finanzspritze? Auch diese Gelder können in Form eines Kredits vergeben werden, was natürlich eine Belastung bedeutet, doch erscheint der Kredit nirgendwo in der Schufa.
  • Freunde – ebenso könnten besser situierte Freunde eine Geldquelle darstellen.

Im privaten und befreundeten Umfeld sollte dennoch jede Finanzspritze, die nicht explizit als Geschenk deklariert wird, vertraglich festgehalten werden. Das Sprichwort »Bei Geld hört die Freundschaft auf« mag alt und abgetragen sein, es entspricht aber der Wahrheit. Ein aufgesetzter privater Darlehensvertrag schützt letztlich beide Seiten:

  • Geldgeber – durch einen schriftlichen Vertrag sichert er sich über die verliehene Geldsumme, die Konditionen und die Rückzahlungsbedingungen ab.
  • Auszubildender – für ihn ist der Vertrag gerade im Streitfall wichtig, denn er dient als Beweis dafür, welche Summe unter welchen Bedingungen geliehen wurde. Ohne einen Vertrag, gerade bei Barauszahlung der Summe, könnte der Geldgeber sonst später hingehen und behaupten, die Summe wäre wesentlich höher gewesen. Übrigens ist die Barauszahlung absolut nicht sinnvoll, auch Raten sollten immer per Überweisung getätigt werden. Ist das nicht möglich, gilt: niemals ohne Quittung.

Vordrucke für private Darlehensverträge gibt es online viele. Sie können jedoch auch selbst aufgesetzt werden. Wichtig ist, dass die Summe, etwaige Zinsen, Rückzahlungsbedingungen etc. genannt werden. Solche Verträge mögen im engsten Familienkreis nicht unbedingt notwendig sein, sobald Geld jedoch von entfernteren Verwandten oder Freunden geliehen wird, kann nur dringend zu einem Vertrag geraten werden. Es gibt zu viele Streitfälle, in denen eine Seite eine wesentlich höhere/niedrigere Summe benennt oder in denen bar bezahlte Raten nicht quittiert und nach einem Streit vergessen wurden.

Auch wenn ein privater Darlehensvertrag geschlossen wurde, können Eltern oder Großeltern natürlich so nett sein und nach einiger Zeit die Summe als Schenkung deklarieren oder die Restsumme erlassen. Auch das wird notiert.

Abbildung 2: Mitunter können auch alternative Kreditquellen interessant sein. Bildquelle: @ Christian Dubovan / Unsplash.com

Fazit – Auszubildende können auf finanzielle Unterstützung hoffen

Die Fördermöglichkeiten stehen Auszubildenden zu, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen. Auch die KfW ermöglicht eine direkte Finanzspritze, die mit einer Einmalzahlung einer Teilsumme oder auch nur mit monatlichen Raten genutzt werden kann. Eine vollständige Auszahlung des Kredits ist allerdings nicht möglich. Zugleich haben Azubis mitunter die Chance auf einen echten Kredit, der aber möglichst nur genutzt werden sollte, wenn es im familiären Umfeld keine Unterstützer gibt.

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.