Willkommen im Informationszentrum

Bischof Pawel Hause

Bischof Pawel Hause

07.06.2021

Pawel Hause wurde am 7. 6. 1964 im schlesischen Jelenia Góra – Hirschberg als Sohn von Pfarrer Jan Hause und dessen Frau Alicja geboren. Der Großvater war ebenfalls Pastor. Er verbrachte seine Jugend in Warschau. Nach dem Studium an der Christlichen Theologischen Akademie wurde er 1993 geweiht. Von 1993 bis 1994 war er Vikar von Zabrze, von 1994 bis 1995 Vikar von Ustro und seit 1995 in der Pfarrei Ktrzyn, seit 1999 als Pastor. In den Jahren 2010-2013 war er Diözesanjugendpastor. Seit 2013 ist er Mitglied des Kirchengeschichtskomitees, das 1945-1989 vom Sicherheitsdienst zur Erforschung der Evangelisch-Augsburgischen Kirche gegründet wurde. Vom 3. 6. 2001 – 26.10.2017 war Pawel Hause als Johanniter Vertraungspfarrer in Masuren tatig. Am 25. 11. 2017 wurde er von der Diözesansynode zum Bischof gewählt und am 17. 2. 2018 in sein Amt eingeführt. Pawel Hause ist verheiratet und hat drei Kinder.

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.