Willkommen im Informationszentrum

Das Jahr der Elche

Elch auf der Kurischen Nehrung

Sonntagsführung durch die aktuelle Sonderausstellung mit dem Kurator Dr. Christoph Hinkelmann am Sonntag, 3. Juli 2022, 14.00 Uhr. Eintritt: 1,50 € zzgl. Museumseintritt. Foto: Elch auf der Kuris(c Jürgen Leiste)

In der aktuellen Sonderausstellung des Ostpreußischen Landesmuseums erfahren Sie
alles rund um den beliebten Elch. Das scheue gleichzeitig jedoch sehr große Wildtier
inspiriert und fasziniert seit Jahrhunderten die Menschen. So entstanden viele Bezüge
zum Elch auch in der mitteleuropäischen Kulturgeschichte. Die Ausstellung zeigt die
vielfältigen Facetten dieser Verbindung zwischen Elch und Mensch, vom Nutztier bis hin
zu seiner Darstellung in der heutigen Werbung. Dabei ist die Wahrnehmung heute stets
positiv. Seit einigen Jahren finden die besonderen Tiere immer wieder ihren Weg bis
nach Deutschland. Was erwartet uns, wenn dieses Tier wieder bei uns heimisch wird?
Wo könnten die Tiere leben? Was und wie viel fressen sie?
Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen der Naturkundler und Kurator der
Ausstellung Dr. Christoph Hinkelmann.
Eine Anmeldung unter info@ol-lg.de oder Tel. 04131 759950 ist erforderlich.



Kontakt
Mareike Kelzenberg M.A., Wissenschaftliche Volontärin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: m.kelzenberg@ol-lg.de

Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung, Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet: http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.