Willkommen im Informationszentrum

Das Theater Szenenwechsel, Münster, präsentiert das Drama „Zeit der Schuldlosen“ von Siegfried Lenz

Das Theater Szenenwechsel, Münster, präsentiert das Drama „Zeit der Schuldlosen“ von Siegfried Lenz

19.01.2013

Das Theater Szenenwechsel (derzeit zwölf Ensemble-Mitglieder um Regisseur Wolfgang Eichler) bringt jedes Jahr selbst organisiert, frei finanziert und immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen eine Produktion auf die Bühne.

Siegfried Lenz zählt zu den bedeutendsten Autoren der deutschen Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur. Seine vielfach ausgezeichneten Romane, Erzählungen, Hörspiele und Bühnenstücke wurden in 22 Sprachen übersetzt und in einer Auflage von über 20 Millionen Exemplaren in 30 Ländern veröffentlicht. Der Schriftsteller wurde am 17. 3. 1926 in Lyck geboren. Wegen eines offensichtlich zerrütteten Elternhauses wuchs er dort bei seiner Großmutter auf, kam in Lyck auch auf die Schule, dann auf eine Internat in Kappeln und danach in Samter. 1943 wurde er zur Marine eingezogen, erlebte als Marinesoldat auf dem in der Ostsee operierenden Panzerkreuzer „Admiral Scheer“, der zum Kriegsende hin Flüchtlinge und Verletzte von Pillau nach Kiel brachte. das Fluchtdrama der Ostpreußen. Das Schiff kenterte in der Kieler Förde im alliierten Bombenhagel. Lenz überlebte den Angriff und wurde nach Dänemark versetzt, wo er einige Tage vor dem Zusammenbruch desertierte. Er geriet in englische Kriegsgefangenschaft und arbeitete dort als Dolmetscher. Noch 1945 ging er nach Hamburg und studierte in der blessierten Hafenstadt Philosophie, Literaturgeschichte und Anglistik, wurde 1950 zunächst Feuilletonredakteur der Tageszeitung “Die Welt”, machte sich aber bereits 1951 als freier Schriftsteller in Hamburg selbständig

(Westfälische Nachrichten, 18. 1. 2013)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.