Willkommen im Informationszentrum

Der Ostpreuße Manfred Rekowski ist neuer rheinischer Präses

Der langjährige Wuppertaler Superintendent Rekowski wurde von der rheinischen Landessynode als Nachfolger von Nikolaus Schneider als Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland gewählt. Er wurde 1959 in Moithienen, Kreis Ortelsburg, geboren, von wo die Familie 1964 in die Bundesrepublik übersiedelte. (Kölner Stadtanzeiger, 11. 1. 2013) (Bild: M. Rekoswki, eKir.de)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.