Willkommen im Informationszentrum

Einladung der Prussia Gesellschaft für Geschichte und Landeskunde Ost- und Westpreußens e. V.

Einladung der Prussia Gesellschaft für Geschichte und Landeskunde Ost- und Westpreußens e. V.

18.04.2013

Nach der Begrüßung um 11 Uhr wird Prof. Dr. Klaus Garber, Universität Osnabrück, Inderdisziplinäres Institut für Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit, zum Thema “Reisen in eine untergegangene Welt – Auf Spurensuche in Bibliotheken Mittel- und Osteuropas” referieren.

Ab 12.45 Uhr Beiträge von Mitgliedern:

– “Gedanken zum ewigen Frieden heute” von Michael Wieck

– Hans-Dieter Meyer wird das Projekt “Digitalisierung von ostpreußischen Theaterzetteln” sowie der anschließenden vorbereitung einer Publikation exemplarischer Stücke der fast lückenlosen Königsberger Sammlung von 1804 bis 1873 vorstellen

– Vorstellung von Neuerscheinungen aus der Schriftenreihe der PRUSSIA-Gesellschaft

-Lorenz Grimoni schildert in einer kurzen Reminiszenz die Vereinsgeschichte der vergangenen 40 Jahre

Im Anschluß um 15 Uhr beginnt die satzungsgemäße Mitgliederversammlung

Museum Stadt Königsberg
Johannes-Corputius-Platz 1
47051 Duisburg
Eingang Karmelplatz 5

(Hans-Jörg Frese, Präsident der PRUSSIA; 18. 4. 2013)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.