Willkommen im Informationszentrum

Hilfstransport nach Kaliningrad wird vorbereitet

Hilfstransport nach Kaliningrad wird vorbereitet

09.03.2012

Für den jetzigen Transport sammeln die Neuholländer noch Süßigkeiten, die mit ihnen auf die lange Reise gehen und viele Kinder erfreuen sollen. Seit 1998 besteht der Kontakt zum Ensemble für russische Volksmusik der Kindermusikschule „D. D. Schostakowitsch“ in Kaliningrad. Die jungen Künstler wurden für den Herbst dieses Jahres nach Weeze nahe der holländischen Grenze eingeladen. Ein Zwischenstopp wird in Neuholland eingelegt. Am 30. September wird das Ensemble in dem Zuge auch in den Kirchen Neuhollands und Liebenwaldes auftreten.

Wer den Hilfstransport mit einer Süßigkeiten- oder Geldspende unterstützen möchte, melde sich bei Gerhard Steger unter 03 30 54/6 03 76.

(Märkische Allgemeine, 9. 3. 2012)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.