Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Studienreise Ostpreußische Spuren in Bayern 1. - 8. 7. 2019
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Frohe Weihnachten

23.12.2011

Dieser Marienaltar von 1504 – vermutlich aus einer Nürnberger Werkstatt – war ein gemeinschaftliches Geschenk des Hochmeisters Friedrich von Meißen, des Lochstädter Pflegers von Reitzenstein und des Bernsteinmeisters Leo von Waiblingen. Nach dem Einsturz der Kirche gelangte er in die Burgkapelle von Lochstädt, wurde aber Ende der 1660er Jahre verkauft. Später erwarb Herr von Blell–Tüngen den Altar und spendete ihn nebst vielen anderen Sammlerstücken der Marienburg, wo er heute noch zu bewurndern ist. Wir wünschen schöne Feiertage.

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren