Deutsch Polnisch Russisch 
 

Pilgerreise der CDU Thüringen nach Kaliningrad und Gdansk

04.04.2012

Die Reisegruppe besichtige die Stadtzentren, besuchte Gottesdienste und diskutierte ein wenig über Gott und Welt. "Denken und Glauben - wie vernünftig ist Politik?" hieß das Thema am Palmsonntagmorgen im Königsberger "Radisson". Die Parteivorsitzende und Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht diskutierte mit Fraktionschef Mike Mohring , dem Generalkonsul Aristide Fenster und Prof. Wladimir Gilmanow, der zu ein wenig mehr Geduld mit Russland aufrief. Nach dem Podiumsgespräch wurden im nahen Gwardejskoje - Mühlhausen zwei Apfelbäume gepflanzt. Der Bezug auf die jüngste Luthertochter, die in der örtlichen Kirche begraben liegt, war selbstverständlich gewollt.

(OTZ.de, 3. 4. 2012)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren