Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Studienreise „Ostpreußische Spuren in Bayern“
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Klara Jux aus dem Kreis Johannisburg wird heute 100

02.05.2012

Am 2. Mai 1912 wurde Klara Jux in Eckersberg im Kreis Johannisburg geboren. Ihr Vater arbeitete bei der Reichsbahn und wurde 1932 versetzt, so dass die Familie nach Bischofsburg umziehen musste. Im Februar 1945 flüchtete sie zusammen mit ihrer Schwester vor der Roten Armee und kam über das Frische Haff bis nach Danzig und von dort in dänische Kriegsgefangenschaft in Skagen. Nach ihrer Entlassung 1948 zog sie nach Rottenhausen in die Nähe ihres Bruders, der in Gelsenkirchen lebte. Klara Jux war gelernte Herrenschneiderin und wohnte bis zu ihrem 95. Lebensjahr in ihren eigenen vier Wänden, bevor sie dann ins Altersheim zog.

(Der Westen, 2., 5. 2012)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren