Deutsch Polnisch Russisch 
 

Der Intendant und Filmregisseur Volker Canaris aus Königsberg ist tot

09.05.2012

Volker Canaris wurde 1942 in Königsberg geboren. Er studierte Literaturwissenschaft und widmete sich der Theatergeschichte. In den 70er Jahren arbeitete er als Fernsehspiel-Dramaturg beim WDR und produzierte Filme wie «Shirins Hochzeit», «Aus einem deutschen Leben» mit Götz George und «Deutschland, bleiche Mutter» mit Eva Mattes. Canaris war unter anderem Chefdramaturg am Hamburger Thalia Theater und zehn Jahre Generalintendant des Düsseldorfer Schauspielhauses (1986-1996). Bis vor wenigen Jahren leitete er die Stuttgarter Schauspielschule. Er erlag 69jährig einem zweiten Herzinfarkt.

(Südkurier, 8. 5. 2012)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren