Deutsch Polnisch Russisch 
 

Die Oblast Kaliningrad wirbt in Berlin um deutsche Investoren

15.06.2012

Der Gouverneur, begleitet von mehreren Ministern und hochrangigen Beamten seiner Regierung, bringt auch eine größere Delegation Kaliningrader Unternehmer in die deutsche Hauptstadt mit. Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung soll es „einen umfassenden Überblick über die sozioökonomische Entwicklung der Region und potentielle Felder für Investitionen“ geben, heißt es in einer Pressemitteilung der Gebietsregierung. Präsentieren wird sich Kaliningrad in der Berliner Landesvertretung Schleswig-Holsteins. Das Bundesland und die westlichste Provinz Russlands verbindet seit 1999 eine Partnerschaft. Die Handelskammer Hamburg ist auch vertreten. Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

(Russland Aktuell, 14. 6. 2012)

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren