Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

König Tours - Reise-Profi für Russland & Co.
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

In Ostpreußen auf den ersten Blick verlieben

04.03.2019

Ostpreußen ist ein kleiner Ort, wo Reisende aus aller Welt neue Ecken entdecken können. Hier warten auf alle Besucher einzigartige Sehenswürdigkeiten. Schon bei dem ersten Urlaub finden etwa 89 Prozent der Befragten, dass Reise nach Ostpreußen sehr interessant bzw. wissenswert ist. Fall Sie bis jetzt niemals dort waren, empfehlen wir Ihnen entweder Insterburg oder Görlitz zu besuchen.

Immer mehr Menschen wünschen sich in ihrer Freizeit nicht so aktiv sein. Dafür gibt es mehrere Gründe. In erster Linie ist online Casino Schweiz unter den Reisenden sehr beliebt. In diesem virtuellen Spielhaus kann man von dem alltäglichen Stress abbauen und Freizeit genießen. Im Gegensatz dazu empfehlen wir Ihnen, eine seltsame Reise nach Ostpreußen zu unternehmen. Hier kann man nicht nur sportliche, sondern auch kulturelle Angebote auswählen, um eigenen Urlaub in dieser Region interessant zu veranstalten.

Insterburg lädt zu einem langen Spaziergang ein

Die Stadt Tschernjakhovsk (Insterburg) zieht heute immer mehr Touristen an. Der Grund ist einfach. Es gibt Beispiele für sehr schöne Architektur vom Ende des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts, die bis heute sehr gut erhalten ist. Und außerdem Amateure der ostpreußischen Geschichte können zwei Burgen aus dem 14. Jahrhundert sehen. Das eine ist das Schloss Insterburg in der Stadt und das andere ist Georgenburg im Dorf Mayovka 3 km von Tschernjakhovsk entfernt. Beide Burgen werden derzeit restauriert, so dass sie teilweise restauriert sind. Es werden Ausflüge veranstaltet, Ruinen der Georgenburg.

Top 5 Dinge, die Insterburg (heute Tschernjakhovsk) berühmt machen

1. Der allererste Trolleybus in Deutschland erschien auf den Straßen von Insterburg! Da eine wunderbare Stadt als modisch mit teurem Leben angesehen wurde, die Straßenbahnen für Bürger zu laut waren, die Busse die Luft verschmutzten, wurden die Trolleybusse zum wichtigsten öffentlichen Verkehrsmittel in Insterburg gewählt!

2. Das System der Schmalspurbahnen (750 mm breit) war das längste in Ostpreußen – 220 km! Es verband alle kleinen Dörfer (auch die landwirtschaftlichen) mit Insterburg. Leider wurde nach dem Zweiten Weltkrieg die Eisenbahn abgebaut, Wagen eingesetzt und nach Russland gebracht.

3. In Insterburg wurde sehr starkes Bier gebraut – das so genannte Doppelbier. Es wurde in großen Mengen nach Polen exportiert. In Insterburg wurden zwei Brauereien errichtet.

4. Pferde. Diese bunte Stadt war berühmt für ihre Pferdezucht. Trakehner Pferde waren in Insterburg einst Brot. Erste Rennen wurden 1839 durchgeführt und seit 1913 sind internationale Reitturniere in Insterburg eine feste Größe! Letzte "Insterburger Woche" fand 1938 statt.

5. Alte Stadt war auch berühmt für einige der Geheimnisse, Geheimnisse, die bis heute bewahrt werden. Einer von ihnen ist in den Kellern der Georgenburg versteckt. Sie wurden im 19. Jahrhundert vom Besitzer der Burg überflutet. Mr. Simpson, der unerwartet starb und vielfältige Geheimnisse, die in den Kellern des Schlosses verborgen waren, nicht preisgab.

Das Beste, was man in Görlitz tun kann

Görlitz ist eine andere Stadt, die unter den Reisenden aus aller Welt sehr beliebt ist. In dieser Region kann Ihre Reise abenteuerlich sein. Schöne Architektur und einzigartige Geschichte bezaubern Sie auf den ersten Blick.

Vom Weg zu kommen ist beste Sache, was man am ersten Urlaubstag machen muss. Auf solche Weise kann man schnell die Architektur und Einheimischen kennenlernen.

Wenn man durch die Altstadt geht, weiß man wirklich nicht, wo man zuerst suchen soll, denn dort ist alles so unglaublich schön. Und du verstehst vollkommen, warum Hollywood diese Stadt liebt.

Görlitz ist hübsch, so einfach ist das. Und alles ist sehenswert. Sei es die wunderschönen alten Gebäude in Untermarkt oder Obermarkt, oder die vielen kleinen Straßen mit diesem sehr schönen, morbiden Charme. Schauen Sie sich die Filmeinstellungen an. Görlitz ist mehr oder weniger nur ein riesiges Filmfest, da an fast jeder Ecke berühmte Filme gedreht wurden.

Ostpreußische Landschaft
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren