Deutsch Polnisch Russisch 
 

Gastgeber in Ostpreußen

Gemütliche und komfortable Pension, in der Deutsch gesprochen wird
Details anzeigen
Link ber Facebook senden
Seite twittern

Hier finden Sie alle Beiträge im Blog, geordnet nach Kategorien

 

Vom Leben in der Hansezeit

07.04.2019

Jeden ersten Sonntag im Monat bietet das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung um 14 Uhr eine öffentliche Führung zu unterschiedlichen Themen an.

Am 7. April erwartet Sie eine spannende Führung zum Thema „Vom Leben in der Hansezeit“ mit Petra Vollmer. Die „Hanse“ fasziniert bis heute. Aus einer Organisation niederdeutscher Kaufleute im Mittelalter wandelte die Hanse sich ab dem 15. Jahrhundert zu einer Städtegemeinschaft, ohne rechtlich jemals ein richtiger Städtebund zu sein. Fernhandel und die großen Herausforderungen der mittelalterlichen Land- und Seewege, deren Bewältigung zu Fuß, mit dem Pferdekarren oder dem Schiff oft viele Wochen benötigte,stellten eine große Herausforderung dar.

Gehen Sie gemeinsam auf Entdeckungsreise zur Hansezeit im Baltikum und lernen Sie etwas über das damalige Leben. Eine „Kogge zum Anfassen“ lädt zum Kennenlernen der in der Hansezeit gehandelten Güter ein.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

------------------------------

Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung, Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49(0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet: www.ostpreussisches-landesmuseum.de

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren