Willkommen im Informationszentrum

Kaliningrad: Territorium des Friedens

Kaliningrad: Territorium des Friedens

17.08.2012

Das „Territorium des Friedens“ befindet sich auf der Kant-Insel, wo sdeit dem 14. Jahrhundert der Kneiphof existierte. Nun entstand hier eine winzige „ Großstadt“, die von Vertretern verschiedener Staaten wie Frankreich, Dänemark, Deutschland, Italien, Schweden, Polen, Weißrussland, Lettland und Russland bewohnt ist. Die Meister der dekorativ-angewandten Kunst bieten hier ihre Werke an, die Küchenchefs demonstrieren die Meisterwerke der nationalen Küche und die Kunstkollektive füllen die imaginäre Stadt mit Tänzen, Gesang und Musik. Hier haben sich alle Genres vermischt.

Das Festival findett vom 14. bis zum 18. August 2012 statt. Unterstütz wurde es vom russischen Außenministerium. Die Veranstaltung soll zur Tradition werden und die internationalen und überregionalen Kulturverbindungen Kaliningrads stärken.

(RIA Novosti, 16. 8. 2012)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.