Willkommen im Informationszentrum

Kants Idee vom Ewigen Frieden – mehr als ein Philosophentraum

Kants Idee vom Ewigen Frieden – mehr als ein Philosophentraum

21.10.2021

Die kleine Schrift „Zum Ewigen Frieden“ ist einer der bekanntesten Texte Immanuel Kants. Recht und Gesetz seien die wirksamsten Mittel gegen die ewige Spirale von Krieg und Gewalt, so die Hauptthese. Warum entstand die berühmteste Friedensschrift der Geschichte ausgerechnet in Königsberg, in der preußischen Provinz? Welche Ideen Kants finden sich in der heutigen EU und UNO wieder? Der Vortrag stellt Kants Schrift vor und lädt ein zur Diskussion, wie Philosophie unser politisches Handeln heute leiten könnte.
Museum erleben ist unsere Veranstaltungsreihe, die Sie einlädt, das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung auf besondere
Weise zu entdecken. Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat, nachmittags ab 14.30 Uhr, können Sie an interessanten Ausstellungsrundgängen, Vorträgen, Filmen und weiteren besonderen Angeboten teilnehmen.
Bitte beachten Sie, dass für diese Veranstaltung die 2G-Regeln gelten, bitte legen Sie die Nachweise einer Impfung bzw. Genesung vor. Im Gegenzug entfallen im Veranstaltungsraum die bisher geltenden Abstands- und Hygieneregeln wie beispielsweise das Tragen einer Maske und das Abstandsgebot. In den Ausstellungsräumen und auf dem Weg zum Vortragsraum sind allerdings Maske und Abstand weiterhin verpflichtend.
Eine Anmeldung unter info@ol-lg.de oder Tel. 04131 759950 ist erforderlich.

——————————

Kontakt
Janina Stengel M.A., Volontärin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: j.stengel@ol-lg.de

Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet: http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.