Willkommen im Informationszentrum

Königsberg: Die Kreuzapotheke wird wieder aufgebaut

Im Jahre 2013 beginnt die Rekonstruktion des baufälligen Gebäudes der “Kreuz-Apotheke” in der Frunse-Straße. Das teilte der Bürgermeister von Kaliningrad Alexander Jaroschuk vor Journalisten mit. Die Arbeiten wird die Firma “Rossban” durchführen. (Andrey Konstantinow, Moskau, 2. 2. 2013). Das Foto zeigt die Ruine, in der sich die Kreuzapotheke befindet (Manfred Heymann)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.