Willkommen im Informationszentrum

Lastwagen reichten nicht für die Frühjahrsaktion „Hilfe für Kaliningrad“ der Kolpingsfamilie

Lastwagen reichten nicht für die Frühjahrsaktion „Hilfe für Kaliningrad“ der Kolpingsfamilie

02.04.2012

Rund 900 Kartons, zuzüglich Säcke, Taschen und Koffer mit Bekleidung, Tisch- und Bettwäsche, Handtücher, Wolle und Stoffe für die Nähstube der Malteser vor Ort, Schuhe oder Spielzeug werden zunächst in ein Zwischenlager nach Alfhausen gebracht und von dort aus von den Maltesern nach Kaliningrad transportiert. Der Transport dorthin wird über Geldspenden finanziert.

(Münsterländische Volkszeitung, 1. 4. 2012)

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.