Willkommen im Informationszentrum

Museumsmarkt 2021 – Tradition trifft Modernes im Ostpreußischen Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung

Museumsmarkt 2021 – Tradition trifft Modernes im Ostpreußischen Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung

18.10.2021

Bald ist es soweit: Der beliebte Museumsmarkt des Ostpreußischen Landesmuseums mit Deutschbaltischer Abteilung kann in diesem Jahr wieder am ersten Novemberwochenende stattfinden. In etwas reduziertem Umfang werden modernes Design und traditionelles Handwerk gezeigt. Es gibt Originelles und Köstliches zum Mitnehmen. Das ostpreußische Antiquariat lockt zudem enthusiastische Bücherwürmer an.

All das bietet ein kreativer Markt, der in diesem Jahr aufgrund der CoronaSchutzmaßnahmen etwas anders gestaltet ist. Die Kunsthandwerkerstände sind in der gesamten Dauerausstellung verteilt, so dass viel Platz und Luft zum vergnüglichen Wandeln bleibt. Hier kann in gemütlicher und sicherer Atmosphäre schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk oder „Rares für Bares“ gekauft werden.

Leckeres für den Hunger zwischendurch gibt es im MuseumsCafé Bernstein. Das MuseumsCafé ist je nach Wetterlage vollständig geöffnet (innen und außen).

Der Museumsmarkt wird unter besonderen Hygienevorkehrungen und den aktuell gültigen Corona-Regeln stattfinden. Der Besuch ist ohne Voranmeldung und im Rahmen der 3G-Regelung möglich; d.h. der Einlass erfolgt ausschließlich mit Nachweis über eine vollständige Impfung, eine Genesung oder eine negative Testung (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden | POC-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden).

Kinder, die unter 6 Jahren oder noch nicht eingeschult sind sowie Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Testkonzepts regelmäßig getestet werden, benötigen keinen 3G-Nachweis.

——————————

Kontakt
Janina Stengel, Wissenschaftliche Volontärin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 (0)4131 7599528, E-Mail: j.stengel@ol-lg.de

Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung Heiligengeiststraße 38, 21335 Lüneburg,
Tel. +49 (0)4131 759950, Fax +49 (0)4131 7599511
E-Mail: info@ol-lg.de, Internet: http://www.ostpreussisches-landesmuseum.de

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.