Golowkino – Nemonien/Elchwerder

Nemonien, aber 1938 Elchwerder, ist ein kleiner Fischerort am Kurischen Haff, wo das Flüßchen Nemonien einmündet. Am 9. 4. 1874 wurde das Nemonien zum Amtsdorf erhoben und gab dem Bezirk, in dem es lag, seinen amtlichen Namen.[1] Das Dorf hatte zu deutscher Zeit über 1.000 Einwohner. Zum Amtsbezirk Elchwerder zählten die Dörfer Ludendorff, Juwendt/Möwenort und Alt Heidendorf.



[1] Wikipedia