Ostpreußen

Willkommen im Informationszentrum Ostpreußens

Dymnik – Stein

Der landwirtschaftliche Betrieb in Stein 3 km westlich von Rychliki – Reichenbach wurde als Rittergut in der Ordenszeit gegründet. Zum Ende des 19. Jhs. war es 336 ha groß und gehörte einer Frau von Keltsch. Eigentümer des um ein Vorwerk erweiterten Betriebs im 20. Jh. war die Familie von Arnim.

Das Herrenhaus aus der Zeit um 1900 mit 11 Fensterachsen und einem seitlichen Turm ist einigermaßen gut erhalten, ebenso der Park ringsum. Unter den Wirtschaftsgebäuden fällt ein Lagerhaus, vielleicht ein ehemaliges Kühlhaus, mit einer neogotischen roten Backsteinfassade auf. Das Anwesen befindet sich heute in Privatbesitz.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

Neue immobilien