Ostpreußen

Willkommen im Informationszentrum Ostpreußens

Solanka – Salzbach

Der Name des Ortes leitet sich ab vom Komtur Marquard von Salzbach, der das Dorf am Anfang des 15 Jhs. gründen ließ. Unter den häufig wechselnden Besitzern waren die Familien von Stutterheim und von Wernsdorf vertreten. Letzter deutscher Besitzer war die seit 1896 hier ansässige Familie Kroeck, in den 1920er Jahren Arthur Kroeck. Das Gutshaus stammt aus der 1. Hälfte des 19. Jhs. und besitzt Fundamente, die noch aus der Ordenszeit stammen. Die Fledermausluken installierte man kurz nach 1800. Eine gründliche Renovierung erfolgte 1911. Heute im Eigentum der AWRSP (Stand 2001) und in ordentlicher Verfassung.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

Neue immobilien