Ostpreußen

Willkommen im Informationszentrum Ostpreußens

Czerniki – Schwarzstein

Der Ort, wo der Teufel die sagenhafte Krügersche aus Eichmedien davon kommen ließ, ist ein Dorf aus dem 14. Jh. (siehe Eichmedien).

Die Kirche ist ein kleines, schlichtes Gebäude auf einem nach Süden und Westen abfallenden Hügel. Es stammt wohl aus dem letzten Drittel des 14. Jhs., erneuert 1749/50 und 1771/72. Der Turm wurde 1885 errichtet und zum Ende des 19. Jhs. kamen Sakristei und Vorhalle im Norden hinzu.

Von der neogotischen Ausstattung aus dieser Zeit sind noch Reste vorhanden. Das Weihwasserbecken aus Granit entstammt dem 15. Jh. Die Kirche wurde 1990 renoviert

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

In dieser Kategorie liegen keine Informationen vor.

Neue immobilien