Willkommen im Informationszentrum

Ramty – Ramten

Das hiesige Gut mit einer Fläche von 400 ha zum Ende des 19. Jhs. und einem Vorwerk gehörte seinerzeit der Familie Trenkmann. Neben der Felderwirtschaft betrieb man eine bedeutende Pferde-, Rinder- und Schweinezucht und darüber hinaus ein Zementwerk sowie eine Stärkefabrik.

Der Gutspark und das dazu gehörige erstaunlich schlichte Gutshaus haben sich erhalten. Letzteres wurde in der 2. Hälfte des 19. Jhs. gebaut. Nach dem 2. Weltkrieg saß hier ein staatlicher Landwirtschaftsbetrieb mit Büros und Wohnungen für einige Angestellte. Heute ist es Eigentum der AWRSP (Staatliche Agentur für Landwirtschaftliche Immobilien – Stand 2001).

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.