Willkommen im Informationszentrum

Ostpreußische Quarkplinsen

Ostpreußische Quarkplinsen

29.06.2017

Zutaten

80 g Butter
40 g Zucker
abgeriebene Schale einer halben Zitrone oder 1 Zitroback
3 Eier
500 g Quark
150 g Mehl
ein Schuss Mineralwasser
125 g Rosinen
Fett oder Öl zum Ausbacken

Zubereitung-

Butter, Zucker und Zitrone schaumig schlagen und die Eier nach und nach zugeben und glatt rühren.Quark, Mehl und etwas Wasser unterrühren. Die Rosinen unterheben. Etwa 2 El. Teig in einer Pfanne mit Fett oder Öl zu goldbraunen Plinsen ausbacken.
Hierzu passt sehr gut Rote Grütze, Kirschkompott oder Obstsalat. Wer mag, kann die Rosinen auch weglassen oder mehr als angegeben zufügen.

Arbeitszeitz: ca. 25 Min.

Renovierungsarbeiten

Werte Besucherinnen und Besucher,
wir überarbeiten die technische Basis dieser Seite, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis bieten zu können.
Dazu kann es vorkommen, dass vorübergehend Teile der Funktionen nicht verfügbar sind.
Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Diese Website setzt keine Cookies und erhebt keine Besucherdaten.