Deutsch Polnisch Russisch 
 

Das Rathaus in Drengfurth

Das Rathaus am Markt - erster Bau 1608 - 1611 - ist ein Spätbarockbau, entstanden 1772 - 1775 nach Plänen von Landbaumeister Fetter. Der Glockenturm mit Uhr wurde 1818 von Landbaumeister Stobbe aufgesetzt.

Vor seinem Portal, das mit dem Wappen Kurfürst Johann Sigismunds verziert ist, stehen drei Eichen: eine symbolisiert die deutsche Einheit von 1871, eine weitere den Frieden und eine Eiche wurde zur Erinnerung an das Dreikaiserjahr 1888 gepflanzt.

Der an das Rathaus angrenzende Fachwerkspeicher entstand in der 2. Hälfte des 18. Jhs.

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren