Deutsch Polnisch Russisch 
 

Denkmale

Am Fuße der Schlossbergs steht heute die Sandsteinfigur des Königs Wladislaw II., dem Sieger in der Schlacht von Grunwald/Tannenberg 1410. Früher befand sich auf diesem Sockel das Denkmal für Vater Gregorovius mit der Asche seiner Söhne Ferdinand und Julius im Sockel. Die Anlage war von Stadtbaumeister Neuhaus entworfen worden. Die Kreisgemeinschaft erreichte, dass das Gregorovius-Denkmal auf dem Schloßberg im Laufe von 1999 wieder hergestellt wurde.

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren