Deutsch Polnisch Russisch 
 

Rydzewo - Rydzewen/Rotwalde

Das Dorf am Löwentinsee (jez. Niegocin) bestand vermutlich schon 1533, bekam die Handfeste aber erst 1571 unter Markgraf Albrecht Friedrich verliehen.

Die Feldsteinkirche entstand 1579 auf Veranlassung des letzten evangelischen Bischofs von Pomesanien, Johannes Wigand, und wurde 1591 fertiggestellt, welches Datum in die Kirchentür eingeprägt war.

Im Mittelschiff Tonnengewölbe aus Holz. Seitenschiffe mit Flachdecken. Emporen. Türen zur Vorhalle und zur Sakristei ganz gefüllt mit lateinischen Majuskelinschriften.

Mehr lesen

Bilder

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren