Deutsch Polnisch Russisch 
 

Geschichte von Stepnoe - Powarben

Die Urgründe von Powarben sind nicht überliefert. Für 1575 ist eine Familie von Hausen, schwäbische Reichsritter, als Gutsbesitzer dokumentiert. 1785 wird der Feuer-Societäts-Direktor Carl Jacob von Buddenbrock.genannt, für das 19. Jh. Joseph Schneider (19.12.1768 - 22. 4.1826), Sohn eines Kaufmanns aus Königsberg, bzw. dessen Witwe (1772 – 13. 4. 1853). Um 1890/91 war das Gut an Leopold Heidenreich (1855 - 1902) verpachtet, der 1900 das Gut Adlig Sawadden im Kreis Lyck erwarb. Zu Beginn des 20.Jhs. war Powarben im Besitz der Familie Bruhn. Ernst Bruhn (1876 – 1932) ließ 1922 - 1924 das alte Gutshaus neobarock ausbauen und erweitern, was möglicherweise die finanziellen Möglichkeiten der Familie überforderte, denn das Gut musste umgehend zwangsversteigert werden.

Mehr lesen

Bilder

 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren