Link ber Facebook senden
Seite twittern
 

Rozogi - Rosoggen

Das schön gelegene Gut 7 km südlich von Sorquitten war im 19. und 20. Jh. Eigentum der Familie Rogalla von Bieberstein des Wappens "Hirsch- und Büffelhorn" oder polnisch "Rogala". Es wurde 1842 von Rudolf ALEXANDER Rogalla von Bieberstein und seiner Frau NANNY geb. von Mirbach aus
Sorquitten gekauft. Das neoklassizistische Herrenhaus ließen kurz nach 1877 Walter Alexander Rogalla von Bieberstein und seine Frau Olga geb. Schilke aus Tautschken errichten (Quelle: Kuno Rogalla von Bieberstein). Dieses sowie die Wirtschaftsgebäude befinden sich in einem ordentlichen Zustand. Vom alten Baumbestand des Parks finden sich allerdings nur noch Überreste. Heute Eigentum der AWRSP (Staatliche Agentur für Landwirtschaftliche Immobilien - Stand 2001).

Auf einer Anhöhe hinter dem Gutshaus, feldeinwärts, befindet sich der alte Gutsfriedhof .

Gutshaus, Vorfahrtseite, 2015
Gutshaus, Gartenseite, 2015
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren