Deutsch Polnisch Russisch 
 
Link ber Facebook senden
Seite twittern
 

Umgebung von Gedwangen: Nowy Dwór - Neuhof

Neuhof gehörte ursprünglich zum Kirchspiel Gedwangen, wurde jedoch 1898 ein selbständiges Kirchspiel. Die neue Kirche aus rotem Backstein wurde am 2. Oktober 1902 eingeweiht. Im Herbst 1979 brannte die Kirche aus, möglicherweise weil Kinder dort mit Feuer gespielt hatten, und wurde in vereinfachter Form wieder aufgebaut. Dachstuhl, Orgel und ein Teil der Bänke waren vernichtet worden. Die einst evangelische Kirche dient heute der katholischen Glaubensrichtung.

Neben der Kirche steht noch der Gedenkstein, der an die Volksabstimmung am 11. Juli 1921 erinnert, bei der die 269 Stimmberechtigten für Deutschland und niemand für Polen votierte.

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren