Deutsch Polnisch Russisch 
 
Link ber Facebook senden
Seite twittern
 

Werner Dreyer

" Lorbass - Gib nie auf ", erschienen 2007
Mehr lesen
Werner Dreyer erzählt von der Schulzeit, von Oster- und Weihnachtsbräuchen, Kriegsspielen auf zugefrorenen Seen. Nach dem Krieg verschlug es die Familie zunächst nach Dänemark, sie lebten in Turnhallen und Baracken. Es gab Schulunterricht, Volleyballturniere, Badeausflüge mit militärischer Bewachung. Aber die Zeit war auch von Hunger geprägt, Mundraub, Tauschhandel, Schwarzmarkt. Dann wurde Werner Dreyer erst in Bitterfeld und letztlich in Wolmirstedt sesshaft. Seine Biografie enthält die Höhen und Tiefen in seinem Leben, ist eingebettet in Ostpreußen, die DDR und die BRD und am Ende steht der Besuch in Hochlindenberg, heute Podlipovo.
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren