Deutsch Polnisch Russisch 
 

Nowo-Bijskoje - Friedrichswalde

Friedrichswalde, nördlich der Stadt Gerdauen an der Grenze zum Kreis Wehlau, gehörte zu den jüngeren Dörfern im Kreis Gerdauen und war dem Amtsbezirk Trausen zugeordnet 1939 lebten hier 440 Einwohner.[1]

Diesen Ort suchte sich die "Russia Baltic pork Invest ASA"-Aktiengesellschaft, zu der 220 Aktionäre aus Dänemark, Finnland und Norwegen gehören, für den Aufbau einer großen Schweinemastanlage aus. Im Oktober 2008 eröffnete die "ZAO Prawdinskoje swinoproiswodstwo" hier den ersten Betriebsteil für die Mast von 60.000 - 70.000 Schweinen/Jahr.

Mehr lesen

Bilder

Moderne Schweinemastanlage (Russland Baltic Pork Invest)
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren