Link ber Facebook senden
Seite twittern
 

Saschenzy - Marienbruch

Marienbruch ist ein kleines Dorf direkt an der Gilge mit einer Försterei. Es trat dadurch in das Licht allgemeiner Aufmerksamkeit, weil der Bildhauer Ludwig Vordermayer hier seinen ersten Elch als Gipsmodell schuf. Wodurch er auf die Idee kam, einen Elch zu modellieren, ist nicht überliefert. Er hielt sich jedenfalls im Winter 1909/10 mehrfach im Bereich der Oberförsterei Tawellningken auf, um den hier zahlreich auftretenden Elch in freier Wildbahn zu beobachten

Mehr lesen

Bilder

Ludwig Vordermeyer mit Gipselch
Gips-Elch auf Schienen 1910
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren