Deutsch Polnisch Russisch 
 

Bolschije Bereschki - Alt Lappienen/Rauterskirch

Der Ort Alt Lappienen wurde am 16. 7. 1938 in Rauterskirch umbenannt, der auf dem gegenüberliegenden Ufer der Gilge bestehende Ort Neu Lappienen in Rautersdorf umgetauft.

Alt Lappienen liegt an der Gilge, dem einst viel befahrenen Schiffsweg zwischen Königsberg und Tilsit an der Memel. Die Gilge war ein Mündungsarm der Memel, der zu einer komfortablen Schiffstrasse ausgebaut worden war und von Schleppzügen, Touren- und Eildampfern zwischen Königsberg und Tilsit vielfach benutzt wurde. Die natürlichen Flussläufe wurden dabei durch ein Kanalsystem ergänzt, das kürzere und gefahrlosere Schiffs-Transportwege als über Haff und Ostsee erlaubte.

Mehr lesen

Bilder

Seite 1 von 3
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren