Deutsch Polnisch Russisch 
 

Puschkino - Göritten

Unter Friedrich Wilhelm I. wurde 1725 eine Kirche errichtet, um den hier vorwiegend nach der Pestkatastrophe um 1710 angesiedelten Nassauern aus der Pfalz und aus Württemberg ein Haus für die Gottesdienste zur Verfügung zu stellen. Bereits im 1. Weltkrieg wurde sie zerstört, aber nach dem Wiederaufbau am 25. Juni 1925 erneut geweiht. Während der Kämpfe um Ostpreußen im 2. Weltkrieg erlitt sie zwar Beschädigungen, wurde aber nicht zerstört. Inzwischen ist der Turm im Westen abgerissen.

Mehr lesen

Bilder

Seite 1 von 2
Teil vom Kaiserinnenflügel 2013
Teil vom Kaiserinnenflügel 2013
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren