Deutsch Polnisch Russisch 
 

Geschichte von Jelonki - Hirschfeld, Kirche und Bilder des Dorfes

„Hirsefeld“, das spätere Hirschfeld, wurde am 6. Mai 1304 erstmals urkundlich erwähnt, dieOrtsgründung erfolgte bereits früher. Es ist ein hübsches Dorf, in dem noch einige Vorlaubenhäuser existieren.

Die Kirche ist ein Ziegelstein-Bau ohne Chor aus dem 2. Viertel des 14. Jhs. 1312 wurde erstmals ein Pfarrer erwähnt. Giebel im Osten um 1330. Sakristei aus der Anfangszeit im Norden. Turm viergeschossig, Unterbau von ca. 1350, Oberbau vom Ende des 15. Jhs., Zeltdach von 1830.

Mehr lesen

Bilder

Seite 1 von 2
Kirchhof (Günter Klepke)
Kirche innen (Günter Klepke)
Kirche innen (Günter Klepke)
Kirche innen (Günter Klepke)
 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren