Deutsch Polnisch Russisch 
 

Nerwiki - Nerfken

Gut Nerfken wurde am 3. Juli 1339 unter Hochmeister Dietrich von Altenburg durch Verschreibung von 29 Hufen im Felde Perpelx an Nerweike gegründet, von dem sich auch der Name des Ortes ableitet.

Letzter deutscher Eigentümer war H. von Heyden, dessen Familie seit 1728 in Nerfken ansässig war. Zu dieser Familie gehörte der hier geborene Friedrich August v. Heyden (3. 9. 1789 – 5. 11. 1851), Oberregierungsrat in Breslau, der sich als Schriftsteller und Verfasser von Gedichten einen Namen machte (Dramatische Gedichte, Dramatische Novellen, Verstragödie, Trauerspiele, Schauspiele).

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren