Link ber Facebook senden
Seite twittern
 

Nw. Dwor Nowiny - Neuhof und Gut Neuburg

Hier befand sich zur Ordenszeit ein Gut mit einem Ordenshof der Komturei Christburg, das 1409 im Zusammenhang mit dem "hofemeyster Mattis" erstmals erwähnt wurde. In polnischer Zeit nach dem 2. Frieden von Thorn 1466 bezogen die Woiwoden ihre Einkünfte aus Staatsgütern, die ihnen zugewiesen wurden. Seit 1611 war der Woiwode von Marienburg immer auch Starost von Christburg und das Starosteigut Neuhof diente ihm sowohl als Sitz wie auch zur Bestreitung seiner Aufwendungen.


Mehr lesen

Bilder

Gut Neuburg und Dorf Neuhof (Christoph Pawlik, 2014
Gutshaus Neuburg vor 1905 (Christoph Pawlik, 2014)
Gutshaus Neuburg nach 1905 (Christoph Pawlik, 2014)
Gutshaus Neuburg 1936 (Christoph Pawlik 2014)
 
 
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren