Deutsch Polnisch Russisch 
 

Szabruk - Schönbrück

Eine Handfeste erhielt der Ort Schönbrück am 22. Juli 1363, erneuert 1383. Es gibt noch einige Bauernhäuser aus dem 19. Jh.

Die erste urkundliche Erwähnung eines Pfarrers 1355 noch vor dem Gründungsdatum weist bereits auf das kirchliche Leben und die Existenz einer Kirche hin. Die Pfarrkirche St. Nikolaus und St. Johannes Evangelist entstand Ende des 15. Jhs. anstelle eines Vorgängerbaus als Feldsteinbau mit Ziegelecken ohne Chor und wurde 1500 geweiht. Sakristei im Norden. Ostgiebel von 1771. Vorhalle im Süden und Taufkapelle im Norden aus dem 17. oder 18. Jh. Großer Anbau im Süden mit Dachreiter 1911 - 1913. Turm aus dem 17. Jh., im Erdgeschoß mit Kreuzgewölbe, Turmhaube mit Fachwerkunterbau und Wetterfahne von 1790.

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren