Deutsch Polnisch Russisch 
 

Dabrówka Nova - Dombrowken/Eibenburg

Das hiesige Gut existiert bereits seit dem 16. Jh. Ende des 19. Jhs. diente es einem Dr. Voight aus Königsberg als Sommersitz, umfasste dabei samt 3 Vorwerken immerhin 1.366 ha. Der Ort Dombrowken wurde am 16. 7. 1938 in Eibenburg umbenannt.

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren