Deutsch Polnisch Russisch 
 

Geschichte von Stepnoe - Powarben

Die Urgründe von Powarben sind nicht überliefert. Für 1575 ist eine Familie von Hausen, schwäbische Reichsritter, als Gutsbesitzer dokumentiert. 1785 wird der Feuer-Societäts-Direktor Carl Jacob von Buddenbrock.genannt, für das 19. Jh. Joseph Schneider (19.12.1768 - 22. 4.1826), Sohn eines Kaufmanns aus Königsberg, bzw. dessen Witwe (1772 – 13. 4. 1853). Um 1890/91 war das Gut an Leopold Heidenreich (1855 - 1902) verpachtet, der 1900 das Gut Adlig Sawadden im Kreis Lyck erwarb. Zu Beginn des 20.Jhs. war Powarben im Besitz der Familie Bruhn. Ernst Bruhn (1876 – 1932) ließ 1922 - 1924 das alte Gutshaus neobarock ausbauen und erweitern, was möglicherweise die finanziellen Möglichkeiten der Familie überforderte, denn das Gut musste umgehend zwangsversteigert werden.

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren