Deutsch Polnisch Russisch 
 

Skandawa - Skandau

Das Dorf Skandau entstand auf dem Gelände von mehreren Freigütern, die im 14. und zum Anfang des 15. Jhs. verliehen wurden. So übergab z. B. Hochmeister Dietrich von Altenberg den Brüdern Santape und Joduthe im Jahr 1341 drei Haken im Felde Scandow. Gut Skandau ist eines der Stammgüter desprußischen Geschlechts der Bronsart. Am 24. August 1364 erhielten der Kämmerer zu Barten, Hinrik Bronsart (um 1325 – ca. 1380) und sein Bruder Claus, Söhne des Nykolas Brunsereyte-Modgarben, vom Hochmeister Winrich von Kniprode 10 kölnische Hufen bei Skandau.

Mehr lesen

Bilder

 
 
©2005 - 2011 www.ostpreussen.net, powered by dev4u®-CMS
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren